Symphonic Dances

Symphonic Dances ist der Versuch einer abstrakten Visualisierung des letzten Orchesterwerks von Sergei Rachmaninow. Alle Strukturen und Formen setzen sich in ihrer kleinsten Einheit aus tausenden kleinen Lichtpunkten mit unterschiedlicher Größe, Helligkeit und Transparenz zusammen.
Die Szenen beschäftigen sich mit Faszination, Angst und Zeit und entstanden immer aus einer rein intuitiv Herangehensweise.



Online ansehen: Vimeo

Adobe After Effects