Symptom

Sympton ist ein Puppentrick-Computerspiel, in welchem die Spieler*in, als kleiner Maulwurf, auf dem Rücken einer widerwärtigen Krötendame erwacht.
In einer unwirtlichen Höhlenwelt setzen sich fragmenthaft Bilder zusammen: Der einzige Orientierungspunkt ist das Licht eines kleinen Glühwürmchens.
Das Spiel verbindet die physikalische und die digitale Realität in einer Konfrontation der sauberen virtuellen Welt und einem für Spiele sehr untypischen Material: Pixel wird Erde.

Die Räume und Tunnel wurden in Lebensgröße gebaut, abfotografiert, digital wieder zusammengesetzt und auf ein dreidimensionales Reprodukt projeziert.
Symptom bricht mit Spieltraditionen: Es gibt kein definiertes Ziel. Erst durch das Spielen entfaltet sich die Beziehung zwischen dem Maulwurf und der Kröte, und ihrer Umwelt. Bis die Spieler*in am Ende des Tunnels vor eine Entscheidung gestellt wird.



Das Spiel wurde 2014 mit dem Förderpreis des Unternehmerverband Nordhessen ausgezeichnet.

Unity, C#, Blender, Adobe Photoshop, Puppentrick, Modellbau
Isabel Paehr, Mario Strahl